Fotocredit: Coro Ha-Kol/melonifoto.it

Konzerte

Tickets
Tickets
Alle Konzerte

Aktuelles

Shalom Eisenstadt!

Matinee im KUZ am 28. Mai 2017

Shalom EisenstadtJüdische Tradition ist mit dem Burgenland und seinen berühmten „sieben Gemeinden“ eng verbunden. An diese Tradition knüpft unser buntes Programm mit seinen mitreißenden Melodien und berührenden Liedern an. Im Rahmen der Matinee wird ORF-Journalist Erich Schneller seine Dokumentation „Verlorene Heimat – Eine Annäherung“ präsentieren, für die er sich auf die Spuren jüdischen Lebens im Burgenland begeben hat. (Erstaustrahlung im TV: 15.06.2017, ORF 2, 17:35 Uhr)

Wann: 28. Mai 2017 um 11.00 Uhr
Wo: Kulturzentrum Eisenstadt (KUZ)
Karten: um 29, 25 und 19 Euro, direkt beim KUZ oder bei oeticket.com
Für Erfrischungen sorgt das Buffet im KUZ.

Näheres zur ORF-Dokumentation „Verlorene Heimat – Eine Annäherung“ finden sie auf der Website der Gemeinde Kobersdorf.
Den ORF-Fernsehbeitrag über unsere Ende März unternommene Reise ins Burgenland – mit Auftritten in Mattersburg, Rechnitz und Oberwart – können sie im Youtube-Kanal des Wiener Jüdischen Chors ansehen.

Tipp: Besuchen Sie uns am 21. Mai beim Jüdischen Straßenfest in den Arkaden des Wiener Rathauses von 15-19 Uhr!
Weitere Informationen: https://www.ikg-wien.at/event/save-the-date-strassenfest-der-ikg-wien/

Archiv

Abonnieren Sie unseren Newsletter