Fotocredit: Coro Ha-Kol/melonifoto.it

Der Wiener Jüdische Chor

Die Wiederbelebung des jiddischen Lieds ist das zentrale Anliegen des Wiener Jüdischen Chors. Mit Musik schlagen wir Brücken zwischen den unterschiedlichen Kulturen. Und auch innerhalb unserer, in jeder Hinsicht vielfältigen Gemeinschaft leben wir das Prinzip der interkulturellen Verständigung.

Der Wiener Jüdische Chor ist eigentlich ein Volksliedchor: Wir erfüllen jene über Generationen weitergegebenen Lieder, die mit dem europäischen Judentum beinahe untergegangen wären, auf der Bühne und mit CDs mit neuem Leben und zeigen so, dass jüdische Musik in der reichen Wiener Kulturszene von heute wieder ihren festen Platz hat.

Weiterlesen …

Chorleiter Roman Grinberg

Wie kein anderer prägt Roman Grinberg die jüdische Musikszene in Wien. Seit über 30 Jahren ist er hier an der Spitze des jüdischen Kulturlebens tätig. Ob jüdische Hochzeit oder Klezmer-Konzert, internationale Festivalbühne oder Theater, als Solist, mit der eigenen Band, als musikalischer Leiter oder als Dirigent des Wiener Jüdischen Chors – Roman Grinberg hat seine berufliche Lebensaufgabe in der Erhaltung, Pflege und Verbreitung der jüdischen Musik gefunden. Weiterlesen …

romangrinberg.com

Der Chor in den Medien

Von Scholem und Masl

Bericht von Alexia Weiss in der Wiener Zeitung über das Jubiläumskonzert „undsere schenste 25“ im Wiener Volkstheater am 26.6.2014.

Fröhlich, nicht meschugge

Samir Köcks Artikel in „Die Presse“ über Roman Grinberg (anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Wiener Jüdischen Chors).

Archiv

Unsere Chorgeschichte

Der Chor wurde 1989 von Timothy Smolka und seiner Familie als Volksliedchor gegründet, der sich der Pflege jiddischen Liedgutes widmete. Neben jiddischen gehören auch sephardische und hebräische Lieder zum regelmäßigen Repertoire. Als Chorleiter waren zunächst Lev Vernik, Oleg Berkovitch und Abraham Breuer aktiv.

Seit 2002 wird der Wiener Jüdische Chor von Roman Grinberg geleitet. Grinberg wirkt dabei als Vocalcoach, Pianist, Arrangeur, Komponist, Korrepetitor und Dirigent. Der Chor hat mehr als 50 jüdische und nichtjüdische Mitglieder aus 14 Nationen.

Willst Du bei uns mitsingen?

Dann besuche doch einmal eine unserer Proben.

Kommen Sie zum Wiener Jüdischen Chor