Willst Du bei uns mitsingen?

Interessierst Du Dich für jüdische Musik?
Ab September werden Choristen aufgenommen: vor allem Tenöre.
Alt und Sopran werden nur, wenn entsprechende Plätze frei werden (Bedingung: Noten lesen, Chorerfahrung).
Besuche doch einmal eine unserer Proben in unserem Proberaum im 1. Bezirk in Wien.
Bitte nimm vorher Kontakt mit uns auf (>> Kontaktformular).
Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Zeitaufwand: Wir proben jeden Dienstag von 18.30 bis 20.30 Uhr, dazu gibt es vor Konzerten Workshop für Intensivproben. Wir singen alles auswendig, das heißt, man muss die Texte lernen, dafür aber kein Jiddisch oder Hebräisch können.

Aufnahmeprozedere: Interessenten nehmen an drei, max. fünf Proben teil und schauen mal, ob der Chor überhaupt zu ihr/ihm passt. Danach gibt es ein Gespräch mit dem Obmann Florian Pollack und dann ein Vorsingen vor dem Chorleiter Roman Grinberg (ohne Publikum). Durch die Teilnahme an den Proben kann man aber schon vor dem Vorsingen selbst gut einschätzen, ob das Repertoire machbar ist oder nicht.

Bedingungen: Es ist natürlich hilfreich, wenn Interessenten Noten lesen können, es ist aber kein Muss. Gesangliche Ausbildung muss man auch nicht haben, aber eine Grundmusikalität hilft natürlich. Die Anliegen des Chors – jiddisches und jüdisches Liedgut mit neuem Leben zu erfüllen und einen interkulturellen Austausch zu fördern – sollten einem auch am Herzen liegen.

Proben: Dienstags von 18:30 bis 20:30

Kommen Sie zum Wiener Jüdischen Chor